×

Implantat mit Bohrschablone beim Sinuslift im Oberkiefer

Grundlegende Informationen über den Implantat Fall:
Krankenhaus: YinZhou Oral Hospital
Behandelnder Arzt: Zheng Hui, Yang Jia Ning
Chirurg: Zheng Hui, Yang Jia Ning
Entwickler der Lösung: Yang Jia Ning, Cao Ming Tao

Patienteninformationen:
Hauptbeschwerde: Zahn 27 wurde vor 3 Monaten wegen eines großen Defekts entfernt, Patient wünscht ein Implantat.
Untersuchung: Die Zahnextraktionsstelle ist gut verheilt, ohne offensichtliche akute oder chronische Entzündung.
Diagnose: Zahn 27 fehlte
Präoperatives CBCT: #27 Knochenhöhe 6,6 mm & Breite 11,3 mm.

Behandlungsplan:
27 Implantat unter der Führung der digitalen Bohrschablone beim Sinuslift im Oberkiefer.

Workflow

Ⅰ.Datenerfassung mit intraoral scanner

Echtfarbdaten der Kiefer erhalten

Ⅱ.Konstruktion der Bohrschablone

  1. Konstruktion mit der Bohrschablonensoftware GuideMia

• Planen der Platzierung von BL Straumann 4,8 mm x 8 mm auf Position #27.
• Das Implantat ist mehr als 2 mm von der bukkalen Knochenplatte und mehr als 2 mm von der benachbarten Zahnwurzel entfernt.
• Das Implantat wird in einer Tiefe von 6 mm gesetzt, und für den Sinusboden wurde eine Knochenplatte von 0,5 mm vorgesehen.
• Die Kieferhöhlenvergrößerung wird auf ca. 2 mm durchgeführt.

2. Konstruktion der Bohrschablone mit GuideMia & Modell mit Exocad

Ⅲ.Drucken von Bohrschablone & Modell

Bohrschablone & Modell mit Drucker AccuFab-C1 drucken.

Ⅳ.Chirurgischer Eingriff

(1) Präoperative Fotos.
(2) Lappenoperation.
(3) Bohrschablone einführen.

(4) Entsprechende Position unter der Führung der Bohrschablone lokalisieren.
(5) 19-mm-Spiralbohrer verwenden, um das Implantatbett unter Führung der Bohrschablone bis zum Durchmesser 3,8 mm aufzubereiten.
(6) Die verbleibende Knochenplatte mit dem internen Hebewerkzeug anschlagen und die Sinusmembran abstreifen, um eine Kieferhöhlen-Elevation durchzuführen.

(7) Endgültige Präparation des Implantatbetts.
(8) Implantat einsetzen.
(9) Das Implantat wird in einer vorgegebenen Tiefe und Position eingesetzt.

(10) Abdeckschraube mit großem Durchmesser einschrauben.
(11) Nähen.

Zusammenfassung & Feedback nach der Operation

Zusammenfassung:

1.Der zweite Molar des Oberkiefers ist in der Regel ein blinder Bereich für den Chirurgen, und die Bohrschablone kann der Implantatplanung für die Operation eine größere Genauigkeit verleihen. Dies dient dem Zweck, dass das Implantat bei der Operation exakt platziert werden kann.

2.Für den perkussiven Kieferhöhlenlift sollte der Kieferhöhlenboden vor der Perkussion mit 0,5 mm dicker Knochenmasse erhalten werden. Allerdings ist es für den Chirurgen schwierig, 0,5 mm der Knochenmasse während der Operation exakt zu erhalten. Wenn zu wenig Knochenmasse erhalten bleibt, kann es zu einer Beschädigung der Sinusmembran kommen; wenn zu viel Knochenmasse erhalten bleibt, ist es schwierig, einen Schlag zu setzen, was letztlich zu einer Grünholzfraktur führt. Die Bohrschablone wird zur Aufbereitung des Implantatbetts verwendet, wobei 0,5 mm Knochenmasse akkurat erhalten werden, sodass das innere Anheben sicherer und mit höherer Erfolgsrate erfolgt.

Kommentare des Arztes zur Implantation am Behandlungsplatz:

1.Es ist bequemer und schneller, die Schablone sofort am Behandlungsplatz zu haben, was die Herstellungszeit erheblich verkürzt. Normalerweise würde es mindestens 3-6 Tage dauern, um die Bohrschablone im Labor herzustellen.

2.Aufgrund der klinischen Praktiken glauben wir, dass die Genauigkeit der mit dem 3D-Drucker am Behandlungsplatz hergestellten Bohrschablone die klinischen Anforderungen erfüllen kann.

3.Bei der Herstellung einer Bohrschablone mit einem 3D-Drucker direkt am Behandlungsplatz erstellen die Ärzte die Konstruktion selbst. Somit erfüllen die Ergebnisse der Konstruktion unsere Anforderungen, und wir können eine restaurationsorientierte oder eine rein ästhetikorientierte Implantatoperation unter der Führung der Bohrschablone umsetzen.

help

Ein Angebot bekommen
Bitte füllen Sie dieses Formular aus, um innerhalb von 24 Stunden (an Werktagen) ein kostenloses Angebot zu erhalten.

submit...